(Foto privat – 2012)

Traurige Nachrichten aus Wellingsbüttel. Per-Olaf Mademann ist am Gründonnerstag 2022 nach kurzer Krankheit im Alter von 64 Jahren verstorben.

Herr Mademann hat am S-Bahnhof Hoheneichen 17 Jahre lang eine Malschule und ein Atelier betrieben.

Schon vor Weihnachten 2021 war die Malschule geschlossen, nun die traurige Nachricht über sein Ableben.

 

Über Per-Olaf Mademann:

Geboren am 23.1.1958 in Hamburg, lebte Mademann als Kunstmaler und Illustrator in Hamburg.

Zertifiziertes Grundlagenstudium an der Kunstschule Paris, Wahlfach Landschaft.

Privatschüler bei Professor Helmut Walter Klein, in Hamburg – Volksdorf .

Absolvierte dann ein Studium an der Fachhochschule Armgartstraße.

Danach folgten längere Studienaufenthalte in Kanada, Schweden und Mecklenburg-Vorpommern.

Seit der europaweiten Veröffentlichung des Buches “Geist der Bäume”, bei dem er als Illustrator zum Entstehen des Buches beitrug, ist er auch international bekannt.

Per-Olaf Mademann malte und lehrte in seinem Atelier und seiner Malschule Hoheneichen, in Hamburg – Wellingsbüttel.

 

Ausgewählte Werke:

   

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.